Der körperliche Entzug (Entgiftung) findet in der Regel in einer Klinik statt. In einem Allgemeinkrankenhaus dauert er ca. 5 Tage. Im Zentrum für Psychiatrie Emmendingen ist nach vorheriger Anmeldung ein 3-wöchiger qualifizierter Entzug möglich. Er umfasst zusätzliche Einzel- und Gruppentherapien. Kostenträger dieser Maßnahmen ist die zuständige Krankenkasse.

Stadtklinik Baden-Baden/ Klinikum Mittelbaden

Balger Str. 50, 76532 Baden-Baden
Tel.: 07221 910, Fax: 07221 912800
E-Mail: info.stadtklinik@klinikum-mittelbaden.de
www.klinikum-mittelbaden.de

Bei Alkoholabhängigkeit erfolgt die Entgiftung bei Notfalltherapie oder anschließender Entwöhnung.

Krankenhaus Ebersteinburg/ Klinikum Mittelbaden

Dr. Rumpf-Weg 7, 76530 Baden-Baden
Tel.: 07221 213-0, Fax: 07221 3908 48
E-Mail: info.ebersteinburg@klinikum-mittelbaden.de

Bei Alkoholabhängigkeit erfolgt die Entgiftung bei Notfalltherapie oder anschließender Entwöhnung.

Zentrum für Psychiatrie Emmendingen,
Klinik für Suchtmedizin

Neubronnstraße 25 , 79312 Emmendingen
Telefonische Beratung: Mo-Fr 9-10 Uhr
Legale Suchtmittel Tel.: 07641 461 1025
Illegale Suchtmittel Tel.: 07641 461 1521
Fax: 07641 4612901
E-Mail: info@zfp-emmendingen.de
www.zfp-start.de

Bei Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit ab 18 Jahren

Haben Ihnen die Informationen dieses Artikels geholfen?

IBB Baden-Baden Rastatt

Die IBB-Stelle ist eine unabhängige Informations,- Beratungs- und Beschwerdestelle. Sie bearbeitet alle Anregungen, Fragen und Beschwerden im Zusammenhang mit einer Unterbringung, ärztlichen Behandlung, Psychotherapie oder psychosozialen Betreuung von Bürgerinnen und Bürgern des Stadtkreises Baden-Baden und des Landkreises Rastatt.

Comments are closed.