Die Stifung „Anerkennung und Hilfe“ wurde von der Bundesregierung, allen Bundesländern sowie von der evangelischen und katholischen Kirche gegründet.

Am 06.02.2017 ist die Website der Stiftung online gegangen. Hier finden Betroffene und Interessierte alle Informationen zum neu eingerichteten Hilfesystem (www.stiftung-anerkennung-und-hilfe.de).

Die Stiftung erbringt Leistungen für Menschen, die als Kinder und Jugendliche in der Zeit von Mai 1949 bis Dezember 1975 in der Bundesrepublik Deutschland bzw. von Oktober 1949 bis Oktober 1990 in der DDR in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben und heute noch an den Folgewirkungen leiden. Die Seite enthält auch Hinweise auf die in den Bundesländern eingerichteten Anlauf- und Beratungsstellen.

Weitere Informationen, z.B. zum Personenkreis oder dem Anmeldeverfahren können erhalten Sie über die Homepage.

Haben Ihnen die Informationen dieses Artikels geholfen?

Hephaistos

Comments are closed.