„Die IBB-Stelle ist eine unabhängige Stelle. Sie bearbeitet alle Anregungen, Fragen und Beschwerden im Zusammenhang mit einer Unterbringung, ärztlichen Behandlung, Psychotherapie oder psychosozialen Betreuung von Bürgerinnen und Bürgern des Stadtkreises Baden-Baden und des Landkreises Rastatt bzw. in Einrichtungen und Diensten mit dem Ziel einer einvernehmlichen Lösung. Insoweit unterstützt sie psychisch erkrankte Menschen oder deren Angehörige bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und Interessen. Sie ist ebenfalls für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von den oben aufgeführten Diensten und Einrichtungen Ansprechpartner, die über diese Mittlerstelle Veränderungen anstreben wollen und diese ohne Unterstützung nicht umsetzen können. Darüber hinaus erteilt die IBB-Stelle Auskunft über die für eine möglichst wohnortnahe Versorgung in Betracht kommenden Hilfs- und Unterstützungsangebote.

Mitglieder der IBB-Stelle sind

  • der Patientenfürsprecher der Stadt Baden-Baden und des Landkreises Rastatt,
  • Vertreter der Angehörigen von Menschen mit psychischer Erkrankung,
  • Vertreter der Personen mit Psychiatrieerfahrung
  • sowie Vertreter mit beruflichem Hintergrund im psychiatrischen Versorgungssystem

Alle Mitglieder haben lange Erfahrung im Bereich der Unterstützung von Menschen mit psychischer Erkrankung“